Pension Block  in Burg im Spreewald  Hofseite

Wir freuen uns dass Sie den Weg auf unsere Website gewählt haben und hoffen Ihren Vorstellungen oder Interessen an einem Urlaubsquartier gerecht zu werden.

 Was ist eigentlich “Spreewald”?

Wie es der Begriff schon sagt, ist es ein Gebiet welches durch zwei Faktoren geprägt ist: "Spree" und "Wald" und Dies in einem überaus reizvollen Zusammenspiel. Die "Spree" ist ein eher kleiner Fluss, der seine Quelle im Südosten der neuen Bundesländer, im östlichen Sachsen hat und im Stadtgebiet von Berlin in die Havel mündet. Im mittleren Abschnitt ihres Laufes, in von sanften Hügeln umgebenen Teil, befindet sich der Spreewald. Es ist eine sehr ebene, von Hunderten von kleinen Gräben und "Fliessen" durchzogene und mit den unterschiedlichsten Laubbäumen und Sträuchern, bewachsene Fläche, ein sog. Binnendelta. Das Gebiet des "Spreewaldes" ist in Ober- und dem viel kleineren Unterspreewald geteilt. Ersterer erstreckt sich auf einer Länge von 35 km und ist an der breitesten Stelle 15 km. Von diesem Gebiet des Oberspreewaldes nimmt Burg ca. 50 Quadratkilometer ein. Weitere Infos finden Sie hier.

Der Spreewald ist etwas für Leute die Ruhe und Entspannung suche. Für den einen ist dies aktiv sein, beim Wandern,  Paddelboot- und Radfahren und Skaten. Für manch anderen eher passiv, einfach sich  Fahren lassen, ob im Kahn oder in Kutsche und Kremser. Oder Beidezusammen beim Besuch der Spreewald Therme. Es sollte für jeden etwas zu finden sein, in einem Landstrich Deutschlands, der wohl seines Gleichen so schnell nicht finden wird.

Seite vollständig laden!

Lage der Pension